Ganztag

 
Die_Schule.html
Ganztag.html
AG-Angebot
im 1. Halbjahr 2015/2016
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Stammgruppen-AGs
von 12.15-13.45 Uhr
An unseren Stammgruppennachmittagen werdet ihr gemeinsam mit Kindern aus eurer Stammgruppe spielen, drinnen und draußen sein, kreativ sein, basteln und malen, quatschen, raus gehen und die Gegend erkunden und vor allem ganz viel Spaß zusammen haben.
An der Gestaltung der Nachmittage seid ihr natürlich beteiligt und könnt eigene Ideen und Wünsche einbringen.
Außerdem besteht die Möglichkeit am Nachmittag Unterricht ergänzende Angebote zu machen.
Schmökern
von 13.00-13.45 Uhr
Hier dreht sich alles rund ums Thema "Lesen", also selber lesen, vorlesen, malen zu Geschichten und auch mal ein Lesequiz. Ihr könnt Eure Lieblingsbücher vorstellen und neue Bücher kennenlernen. Der Spaß und die Freude am Lesen stehen im Mittelpunkt.
  Rätsel- und Knobelspaß
von 13.00-13.45 Uhr
Labyrinthrätsel, Fehlersuchbilder, Zahlenrätsel, Bilderrätsel, Spiele, Sudoku, Knobelaufgaben, Wimmelbilder…
Wir rätseln, knobeln und haben Spaß bis uns der Kopf raucht!
Sing and dance for girls
von 13.00-13.45 Uhr
Es sind Mädchen angesprochen, die gerne singen und tanzen. Wir wollen moderne Video-Clips benutzen, um daraus eigene Choreographien zu entwickeln und diese bis zur Aufführungsreife zu üben. Außerdem werden wir die dazugehörigen, englisch- oder deutschsprachigen Songtexte lernen. Ein bisschen Auswendiglernen gehört hier also auch dazu.
FFF
von 13.00-13.45 Uhr
Freunde, Freizeit, Faulenzen - in dieser AG kann gebastelt, gespielt, gelesen, gemalt oder auch einfach nur gefaulenzt werden und sie steht allen Kindern offen, die sich keinem bestimmten AG-Thema widmen möchten, oder auch denen, die in den AGs ihrer Wünsche keinen Platz bekommen haben.
Diese AG hat offene Abholzeiten.
Prima-Klimaforscher
von 13.00-13.45 Uhr
Unser Wetterbericht stimmt! Wir erforschen, beobachten, fühlen, spüren, schätzen, messen, lesen, notieren, rechnen, kombinieren, malen, zeichnen, fotografieren, schneiden aus, kleben ein, beschreiben, vergleichen, berichten, erklären, zeigen, … alles was mit Wetter und Klima zu tun hat: Sonne, Wolken, Wind, Luft- und Bodentemperaturen, Niederschlag und Luftfeuchtigkeit im Freien und unter einem Blätterdach. 
Wir wollen doch prima Klima haben! Und wie funktioniert das mit dem Klima eigentlich? Dazu experimentieren und forschen wir „Wetterfrösche“ um die Wette, bis es bei uns tropft, blitzt, donnert und die Köpfe rauchen.
Gitarren-AG
von 13.00-13.45 Uhr
In der Gitarren AG lernt ihr nicht nur etwas über die Theorie der Gitarre, sondern werdet nach einiger Zeit auch schon erste einfache Lieder spielen können. 
Aber keine Angst – Ihr müsst keine Noten lernen! 
Etwas Übung Zuhause ist allerdings sehr wichtig!
Die Gitarren könnt ihr euch von der Schule ausleihen, wenn ihr versprecht, vorsichtig damit umzugehen. ;-)
Bogenschieß-AG
von 13.00-13.45 Uhr
Ich möchte versuchen, euch einen verantwortungsbewussten und sicheren Umgang mit Pfeil und Bogen näherzubringen. 
Es geht darum, euer Auge und eure Hand so zu trainieren, dass sie gut zusammenspielen und der Pfeil ohne ein direktes Zielen in die vorgesehene Richtung gelenkt wird. Der Bogensport wird hier in Obbornhofen nicht mit Zieleinrichtung betrieben sondern einfach durch Konzentration auf das Ziel. Diese Art des Bogensports entspricht dem ursprünglichen, instinktiven Umgang mit Pfeil und Bogen bei der Jagd und ist sicher dazu geeignet, verloren gegangene Instinkte wieder zu beleben.
Außerdem wollen wir Pfeil und Bogen selbst mit Materialien aus der Natur bauen. 
Die Übungen werden bei gutem Wetter auf dem Sportplatz, ansonsten in der Halle im DGH durchgeführt.
Musik-AG
von 13.00-13.45 Uhr
Wir spielen mit Instrumenten, singen Lieder, hören Geschichten über und mit Musik und werden uns selbst Musik ausdenken.
Du musst kein Instrument spielen können - die Hauptsache ist: 
du willst Musik machen :D 
(Diese AG wird geleitet von: Julia Hofmann aus Obbornhofen, staatlich geprüfte Musikpädagogin und Sängerin.)
Sport-AG
von 12.15-13.45 Uhr
In dieser AG wollen wir verschiedene Sportarten ausprobieren und uns je nach Wetter in der Halle oder draußen sportlich betätigen.
Mitbringen müsst ihr Sportschuhe, Sportbekleidung und etwas zu Trinken.
Nähen
von 12.15-13.45 Uhr
Hier lernt ihr, wie mit Nadel und Faden kleine Kunstwerke und Geschenke entstehen. 
Nach dem Erlernen der Grundtechniken wie Knoten, Einfädeln und verschiedenen Sticharten 
werden wir u.a. Kuscheltiere, Taschen und Schlüsselanhänger fertigen.
Mathe-Sternstunden
von 12.15-13.45 Uhr
Diese AG eignet sich für alle Kinder, die sich mehr mit der Mathematik beschäftigen möchten. Wir werden gemeinsam herausfinden, wo bei dir die Entwicklungspotenziale liegen und diese ausbauen. Hier hast du die Gelegenheit, dein Können in einer Kleingruppe durch Spiele und individuelle Übungsaufgaben zu steigern.
FFF
von 12.15-13.45 Uhr
Freunde, Freizeit, Faulenzen - in dieser AG kann gebastelt, gespielt, gelesen, gemalt oder auch einfach nur gefaulenzt werden und sie steht allen Kindern offen, die sich keinem bestimmten AG-Thema widmen möchten, oder auch denen, die in den AGs ihrer Wünsche keinen Platz bekommen haben.
Diese AG hat offene Abholzeiten.
Deutsch-Sternstunden
von 12.15-13.45 Uhr
Diese AG eignet sich für alle Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen und/oder Rechtschreiben haben. Hier hast du die Gelegenheit in aller Ruhe mit einer Lehrerin deine Probleme zu besprechen, Übungsaufgaben zu bearbeiten und dich hoffentlich auch zu verbessern.
Töpfern
von 12.15-13.45 Uhr
Beim Töpfern kannst Du schöne, wirklich nutzbare Dinge anfertigen. Wir wollen Müslischalen, Masken, Windlichter, eine Burg und vieles mehr gestalten. Wenn Du möchtest, kannst Du die von dir getöpferten Dinge auch gleich noch bunt bemalen. Zum Brennen nehme ich alle Kunstwerke mit in meine Werkstatt. Es dauert dann ca. 4 Wochen bis ich eure Tonwaren wieder fertig mitbringe.
Amphibien-Reptilien-AG
von 12.15-13.45 Uhr
Bis zu den Herbstferien werden wir – in Zusammenarbeit mit dem Amt für Umwelt und Natur - verschiedene Biotope auf das Vorkommen von Feuersalamandern untersuchen. Zusätzlich werden wir an einem Termin im Grenzgebiet des hessisch-/bayrischen Spessarts ein Habitat auf das Vorkommen von Kreuzottern absuchen; dies geschieht in Zusammenarbeit mit der AGAR Hessen und Hessen Forst. Nach den Herbstferien gehen die Kinder der AG dann in FFF, da draußen keine Amphibien und Reptilien mehr aktiv sind. 
An einem einzelnen Termin im Januar werden wir dann noch einmal im Spessart eine kleine Legesteinmauer in einem Kreuzotterbiotop errichten.
Psychomotorik
von 12.15-13.45 Uhr
In diesen Stunden wird durch Spiele und Fantasiegeschichten Bewegungsfreude vermittelt. Die Kinder lernen sich selbst und ihren Körper besser kennen und einschätzen. Sie machen soziale Erfahrungen in der Gruppe und lernen den Umgang mit unterschiedlichen Materialien. Die Stunde findet in der Turnhalle, auf dem Schulhof und auf dem Spielplatz statt.


Frau Hartings

AG-Angebot im 2. Halbjahr 2014/2015
- beendet -AGs_2.Hlbj.14_15.html
Freitag
AG-Angebot im 2. Halbjahr 2015/2016
verfügbar im Januar 2016
Kochen und backen
von 12.15-13.45 Uhr
Aus Obst, Gemüse und anderem Allerlei lassen wir kleine Mahlzeiten entstehen. Hier wird geschnippelt, gerührt und probiert.
Wir kochen eure Lieblingsgerichte, werden aber auch neue Rezepte ausprobieren und 
nebenbei etwas über gesunde Ernährung lernen.